Ihr Arztbesuch per Videosprechstunde – kinderleicht mit Minxli

Husten, Schnupfen, Hautausschlag? Sprechen Sie doch mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt virtuell von überall aus! Sie müssen nicht lange warten, sich in ein Wartezimmer quetschen und stecken sich auch nicht mit Krankheitskeimen an.

Die smarte Alternative zum Termin in der Arztpraxis

Minxli Mockup Desktop Call
IPad Mockup
In-App Mockup
Beispielbilder der Minxli App auf Desktop, Tablet und Smartphone

Minxli-Videosprechstunde - einfach & sicher

Die Videosprechstunde verschafft Ihnen mehr Freiheit, Flexibilität und Zeitersparnis, wenn es um Ihre gesundheitlichen Probleme, Sorgen und Nöte geht. Durch die virtuelle Sprechstunde erhalten Sie  wie gewohnt eine hochwertige, persönliche ärztliche Beratung – bequem von jedem Ort aus.

Ideal geeignet für...

Beratungstermine

Besprechung von Laborergebnissen

Erstkontakt bei Covid-19

Verlaufskontrollen

Rückfragen

Behandlung von leichten Beschwerden

So läuft die Videosprechstunde ab

Wichtig: Die Voraussetzung für die Nutzung der Minxli-Videosprechstunde ist, dass Ihre Arztpraxis diese auch anbietet. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder der Ihrer Ärztin nach!

1

Videosprechstunde vereinbaren

Den Termin zur virtuellen Sprechstunde vereinbaren Sie entweder telefonisch oder direkt vor Ort mit dem Praxisteam, z.B. für den nächsten Besuch.

2

Videosprechstunde beitreten

Sie erhalten von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin per E-Mail oder SMS eine Einladung zur Videosprechstunde mit einem Zugangs-Link. Klicken Sie einfach auf den zugeschickten Link und treten Sie dem Termin bei.

3

Wie gewohnt beraten lassen

Sie erhalten von Ihrem Arzt die bewährte persönliche Beratung – genau wie bei einem Praxistermin vor Ort.

Videosprechstunde: Zertifizierter und sicherer Datenschutz "made in Germany"

Das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt*in und Patient*in ist von fundamentaler Bedeutung und liegt uns deshalb besonders am Herzen. Auch sind persönliche Gesundheitsdaten ausgesprochen sensibel und müssen ausreichend geschützt werden. In Deutschland werden sehr hohe Sicherheitsanforderungen an den Datenschutz gestellt.

Die Minxli-Videosprechstunde gewährleistet eine datensichere, verschlüsselte Kommunikation zwischen Ärzt*in und Patient*in und sichert so die Privatsphäre aller Gesprächsteilnehmer*innen. Unsere Videosprechstunde ist zertifiziert und erfüllt alle Vorgaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) – sowie einige Anforderungen, die darüber hinaus gehen. Außerdem geschieht die Datenverarbeitung bei Minxli ausschließlich in Deutschland.

IPS Zertifikat
KBV Logo
Datenverarbeitung in Deutschland
KBV Logo
IPS Zertifikat

Ihr Arzt nutzt die Minxli-Videosprechstunde noch nicht?

Wir nehmen gerne Kontakt mit der Arztpraxis Ihres Vertrauens auf. Wir beraten Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wie sich die Videosprechstunde leicht und einfach einführen lässt. Bitte tragen Sie in das Formular den Namen Ihres Arztes/Ihrer Ärztin oder der Arztpraxis ein.
Scroll to Top